Herzlich willkommen zum 27. Teil meines Erfahrungsberichtes für Questra / AGAM, beziehungsweise meinem 1. Erfahrungsbericht zu Five Winds Asset Management und QW Lianora Swiss Consulting!

Der Umzug hat reibungslos funktioniert, es gab zuletzt noch Gerüchte, dass das Guthaben nicht in den neuen Account mit umgezogen wird und schnell noch reinvestiert werden sollen… das wurde vom Unternehmen nie so kommunziert!

Heute können wir uns einloggen und zwar nur noch auf der neuen Website von Five Winds Asset Management!

Auf der Login Seite von Atlantic Global Asset Management findest Du nun einen Link zum neuen Backend von Five Winds. Das sieht dann so aus:

five-winds-asset-management

Die Seitennavigation befindet sich jetzt am Kopf der Seite und nicht mehr links aber…das Ganze sieht fast genauso aus wie vorher, nur halt in anderen Farben…

Das bedeutet, dass Du dich schnell zurecht finden wirst, denn fast alles ist genauso übersichtlich dargestellt wie vorher.

Es fehlen aber auch einige Dinge. Was leider weiterhin fehlt, ist die Möglichkeit der Auszahlung. Auch ein Partnerlink, oder die Einzahlung stehen noch nicht zur Verfügung. Denkt aber bitte daran dass der Umzug erst vor einigen Stunden stattgefunden hat und wir wohl noch ein bißchen Geduld haben müssen.

Neuer Koffer verfügbar!

Neu ist das “Exklusiv Paket” für 500 Euro mit einer Invest-Dauer von 48 Tagen. Hier werden wir wohl in Kürze mehr erfahren.

QW Lianora Swiss Consulting Backend

Auch hier wirst Du vom alten Questraworld Backend umgeleitet zum neuen QW Lianora Swiss Consulting Backend, wo sich ebenfalls fast nur die Farben geändert haben:

Lianora Backend

Partner die aus den nicht betroffenen Ländern stammen, tauchen allerdings nicht mehr namentlich in der Struktur auf.

Es ist bereits eine Konferenz angekündigt, wo wir sicherlich über die Neuerungen und den neuen Koffer informiert werden. Sobald es News gibt, erfahrt ihr davon selbstverständlich auch von mir!

 

Einkommensdisclaimer:

Alle Gewinn- und Einkommensbeispiele, die auf dieser Website gezeigt werden, sind nur Schätzungen, was du wahrscheinlich verdienen wirst.
Der Erfolg oder Misserfolg hängt auch immer vom eigenen Engagement ab.
Gewinnbeteiligungen sind von der Geschäftsentwicklung abhängig und können nicht garantiert werden.

Risikohinweis:

Wie jedes Unternehmen unterliegt auch dieses den unternehmerischen und wirtschaftlichen Risiken. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann daher nicht ausgeschlossen werden und es können auch keine Gewinnbeteiligungen garantiert werden. Man sollte daher unbedingt nur Gelder einsetzen, deren eventuellen Verlust man sich leisten kann.